Nr. 26 - Weit-en

Bilder von Imke Weichert

Weite Horizonte

Seit Jahren beschäftigt sich Imke Weichert mit dem Thema Landschaft vor allem in ihrer erlebten Umgebung. In Serien über Bäume, den Himmel oder Wasser geht es nicht um die reine Wiedergabe einer äußeren Erscheinungsform. Vielmehr geht sie mit Verfremdungen durch Material, Farbe oder Komposition der Frage nach, wie viel Abstraktion möglich und wie viel Naturalismus für ein in diesem Zusammenhang stimmiges Bild notwendig ist.

Am 26. Februar 1968 geboren in Salzgitter-Leben-stedt, 1987 bis 1993 Studium der Kunstgeschichte, Volkskunde/ Kulturwissenschaften, christliche Archäologie und byzantinische Kunstgeschichte (M.A.), Promotion 1999 (Hist. Phil).
2005 Eröffnung des Ateliers Rauschenwasser in Bovenden, Eddigehausen.
Der künstlerische Schwerpunkt liegt auf Landschafts- und Portraitmalerei in Öl und Acryl.

 

Heft 5,- €
Buch 9,- €

Restexemplare erhältlich nur in der Klosterkirche Fredelsloh.

Leseproben