Nr. 34 - Nuancen

Blütenfotos

von Katrin Benary

Als Kind erlebte ich, dass mein Vater immer seine Kamera dabei hatte und dass er in einem kleinen Studio im Keller beruflich seine Blumen fotografierte. Und so gab es für mich nur eines, ich wollte Fotografin werden. Das Leben entschied anders und so kam erst die Zeit für Beruf, Familie, Kinder, - und jetzt endlich, seit etwa 15 Jahren, lebe ich meinen Traum.

Es ist ein unendlicher Prozess des Lernens, des Entdeckens und der Herausforderung. Aber, das genau liebe ich. Blumen begeistern mich, ich mache Bilder in der Natur, aber auch im Studio, probiere aus, suche nach Neuem … Meine Kamera, ein Meer von Blüten um mich herum und ich bin glücklich.

Besonders fasziniert mich immer der Übergang zwischen Malerei und Fotografie; wo bilde ich die Realität ab, wo kann ich Grenzen überschreiten, hin zum nicht mehr Gegenständlichen, nur Andeutenden. Ich möchte den Betrachter zum Nachdenken verlocken, ein neues Sehen - und die Frage: gemalt oder fotografiert?

Heft 5,- €
Buch 10,- €

Erhältlich in der Klosterkirche Fredelsloh, in Fredelsloh im Café Klett und bei Traupe (Lebensmittel), in Moringen im Kirchenbüro.

Leseproben