Nr. 27 - Durch die Hölle zum Licht

Dantes Göttliche Komödie in Gemälden von Volker Nemitz

Hölle, Fegefeuer & Paradies

Die „Göttliche Komödie“ ist eine Reise zu sich selbst in einer von Gott erschaffenen Welt. Dante versucht in sprachgewaltigen Schilderungen, Antworten auf Fragen der Menschheit zu finden.

Seine Ideen von Hölle und Paradies prägen die Vorstellungen bis heute. Nemitz hat aus den drei Welten Hölle, Fegefeuer und Paradies Motive ausgewählt, die ihn bewegt und angesprochen haben. Großformatige Bilder für die Klosterkirche Fredelsloh.

Volker Nemitz (Jahrgang 1947) studierte an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig, sowie Germanistik. Lehrtätigkeit, zuletzt als Oberstudienrat.

Künstlerisch tätig als Maler, Fotograf und Layouter, vielbeachtete Multimediavorträge im Bereich Kunst, Leiter der Seniorenakademie Alfeld, Reiseleitung für Kunst-Studienfahrten. Der künstlerische Schwerpunkt von Nemitz liegt im Bereich der Öl- und Acrylmalerei. Malerei erlebt er als visuelle Philosophie.

Heft 5,- €
Buch 9,- €

Erhältlich in der Klosterkirche Fredelsloh, in Fredelsloh im Café Klett und bei Traupe (Lebensmittel), in Moringen im Kirchenbüro.

Leseproben